top of page

Wann Darf Man Bäume Schneiden?

Aktualisiert: 24. Okt. 2023

Baumschnitt ist eine wesentliche Pflegemaßnahme für die Erhaltung der Schönheit und Gesundheit von Bäumen. Doch wann ist der beste Zeitpunkt für diesen Eingriff? Entgegen der landläufigen Meinung, dass Bäume nur im Winter geschnitten werden dürfen, ist Baumschnitt das ganze Jahr über möglich. Laut gesetzlichen Bestimmungen ist der "Schonende Form- und Pflegeschnitt", wie zum Beispiel die Entfernung von Totholz und das Freischneiden von Hausfassaden, das ganze Jahr über erlaubt.

Doch es gibt einige wichtige Überlegungen, die man bei der Wahl des Schnittzeitpunkts beachten sollte.

Der Baumschnitt während der Vegetationsperiode

Baumphysiologisch betrachtet ist der Schnitt während der Vegetationsperiode, also im Frühling und Sommer, sogar vorteilhafter. Während dieser Zeit können sich die internen Heilungsprozesse des Baumes nach einer Astungswunde effizienter vollziehen. Der Baum ist aktiv und kann Ressourcen mobilisieren, um Wunden zu heilen und neue Triebe zu entwickeln. Dies führt zu einer schnelleren Genesung und einem gesünderen Wachstum.


Warum das Sommerhalbjahr für den Baumschnitt bevorzugt wird

Auch bei der Terminvergabe durch Baumpflegefachfirmen wird das Sommerhalbjahr oft bevorzugt. Das liegt daran, dass zwischen dem 1. Oktober und dem 28. Februar Fällungen von Bäumen aufgrund gesetzlicher Vorgaben meist priorisiert werden. Das bedeutet, dass viele Baumpflegefirmen für den Schnitt in dieser Zeit oft keine Kapazitäten haben. Daher ist es ratsam, Baumschnittarbeiten im Frühling und Sommer zu planen, um die Verfügbarkeit von Fachleuten und die Effizienz der Pflegemaßnahmen sicherzustellen.


Vögel und ihre Ruhe- und Brutstätten schützen

Besonders im Sommer ist es wichtig, auf die Tierwelt zu achten, insbesondere auf Vögel und ihre Ruhe- und Brutstätten. Bevor mit dem Schnitt begonnen wird, sollten Sie sicherstellen, dass keine Vögel in unmittelbarer Nähe nisten. Wenn möglich, sollte der Schnitt in diesen Bereichen verschoben werden, um die Brutzeit der Vögel zu respektieren und ihre Lebensräume zu schützen.

Insgesamt ist der Baumschnitt das ganze Jahr über möglich, doch im Frühling und Sommer bietet er viele Vorteile für die Gesundheit und das Wachstum der Bäume. Achten Sie dabei immer auf die natürliche Tierwelt und konsultieren Sie Fachleute, um sicherzustellen, dass Ihre Bäume optimal gepflegt werden.


Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Baumschnitt? Tipps für Eigeninitiative

Obwohl wir davon abraten, Bäume selbst zu schneiden, hier sind einige Tipps, falls Sie es dennoch tun möchten.

Wenn Sie erfahren sind und über das nötige Fachwissen verfügen, können Sie mit äußerster Vorsicht und den richtigen Werkzeugen versuchen, kleinere Schnittarbeiten durchzuführen. Dennoch ist es wichtig zu betonen, dass selbst erfahrene Hobby Baumpfleger nicht die gleiche Expertise wie professionelle Baumpfleger besitzen. Diese Experten haben nicht nur das Wissen, sondern auch die Erfahrung, um Bäume fachgerecht zu schneiden, ohne dabei bleibende Schäden zu verursachen.


1. Werkzeuge und Sicherheitsausrüstung

Bevor Sie mit dem Baumschnitt beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie über die richtigen Werkzeuge verfügen. Scharfe Sägen, Astscheren und Handschuhe sind unerlässlich. Tragen Sie außerdem eine Schutzbrille, um Ihre Augen vor herabfallenden Ästen oder Holzsplittern zu schützen.

2. Wann Baum Schneiden? Grundlagen des Baumschnitts

Wenn Sie nicht über fundierte Kenntnisse im Baumschnitt verfügen, ist es leicht, dem Baum irreparablen Schaden zuzufügen. Kenntnisse über verschiedene Schnitttechniken wie Auslichten, Einkürzen und das Entfernen von abgestorbenen Ästen sind grundlegend. Ein unsachgemäßer Schnitt kann nicht nur den Baum gefährden, sondern auch die Umgebung schädigen.


3. Sicherheit geht vor

Sicherheit sollte immer an erster Stelle stehen. Bevor Sie Äste schneiden, überprüfen Sie, ob sich in der Nähe Personen, Tiere oder Gebäude befinden, die durch herabfallende Äste gefährdet werden könnten. Planen Sie den Fallweg der Äste im Voraus, um Unfälle zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Versicherung mögliche Schadensfälle abdeckt.


4. Wann Sie nicht selbst schneiden sollten

In den meisten Situationen, ist es aus vielen Gründen besser, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Zum Beispiel wenn der Baum groß ist, in der Nähe von Stromleitungen steht oder wenn der Schnitt spezielle Kenntnisse erfordert. In diesen und weiteren Fällen ist es ratsam, einen zertifizierten Baumpfleger hinzuzuziehen. Zudem sollten Sie eine entsprechende Versicherung haben und die Schnitttechniken genau kennen. Aus unserer Erfahrung, trifft das auf die meisten Leute nicht zu - ein zertifizierter Baumpfleger kann den Zustand Ihres Baumes besser bewerten und Empfehlungen für den Schnitt geben und diesen durchführen.

Nur die Experten können außerdem sicherstellen, dass alle erforderlichen Genehmigungen und Vorschriften eingehalten werden, um rechtliche Probleme zu vermeiden.

Unser Team von M&M Baumpflege verfügt über jahrelange Erfahrung und das nötige Fachwissen, um sicherzustellen, dass Ihr Baum fachgerecht und sicher geschnitten wird.


In jedem Fall ist es wichtig, sich vor dem Baumschnitt über die örtlichen Gesetze und Vorschriften zu informieren, um rechtliche Probleme zu vermeiden. Egal, ob Sie den Baum selbst schneiden oder die Hilfe von Profis beanspruchen, verantwortungsbewusstes Handeln sichert nicht nur die Gesundheit Ihres Baumes, sondern auch die Sicherheit Ihrer Umgebung. Wenn Sie unsicher sind oder Fragen zu den gesetzlichen Bestimmungen für den Baumschnitt in Ihrer Region haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser erfahrenes Team von M&M Baumpflege steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei rechtlichen Fragen in unserem Einsatzgebiet zu helfen und den besten Ansatz für Ihren Baumschnitt zu finden. Wir sind nicht nur Experten für die Baumpflege, sondern auch vertrauenswürdige Berater, die Ihnen helfen können, in Einklang mit den örtlichen Vorschriften zu handeln.


Wann Kann Man Bäume Schneiden?

Der Baumschnitt ist nicht nur eine Aufgabe, sondern eine Kunst und eine Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. In diesem Artikel haben wir wichtige Aspekte beleuchtet, die Sie bei der Durchführung des Baumschnitts beachten sollten. Es ist unerlässlich, über die richtigen Werkzeuge zu verfügen, die Grundlagen des Baumschnitts zu verstehen und stets die Sicherheit an erste Stelle zu setzen. Wir haben auch betont, dass es in den meisten Situationen nötig ist, professionelle Hilfe zu holen, insbesondere wenn es um größere Bäume oder spezielle Schnitttechniken geht.

Unser Team von M&M Baumpflege ist Ihr verlässlicher Partner für professionelle Baumpflege. Neben fachkundiger Beratung bieten wir auch praktische Baumschnitt- und Baumpflegedienste an. Wenn Sie sich unsicher fühlen oder Fragen zum Baumschnitt haben, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen nicht nur mit Ratschlägen, sondern auch durch unsere praktische Unterstützung vor Ort. Durch respektvolles Handeln gegenüber der Natur bewahren wir nicht nur die Schönheit unserer Umgebung, sondern auch die natürliche Pracht für kommende Generationen. Mit M&M Baumpflege sind Ihre Bäume in den besten Händen.





留言


bottom of page