top of page

Wann Darf Man Bäume Fällen?

Aktualisiert: 17. Okt. 2023

Bevor man einen Baum fällt, sollte man etliche Faktoren bedenken: die Bewahrung der Natur, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und das Verständnis der Baumphysiologie. Viele Menschen sind sich dadurch unsicher über den idealen Zeitpunkt für eine Baumfällung, was zu großer Verwirrung führen kann. Dieser umfassende Leitfaden wird Ihnen endlich Klarheit darüber schaffen, wann man Bäume fällen darf und wann man es sollte.


Wann sollte man einen Baum überhaupt Fällen?

Die majestätische Entwicklung eines Baumes, der aus einer winzigen Samenkeimung entsteht, ist faszinierend. Eine Fällung sollte aus vielen Gründen der letzte Ausweg sein und nur dann getan werden, wenn es wirklich nicht anders geht.

Selbst wenn ein Baum zu groß für seinen Standort wird, gibt es alternative Methoden, damit umzugehen. Manchmal reicht es aus, kranke oder morsche Äste zu entfernen und die Krone einzukürzen. Lassen Sie vor dem Fällen unbedingt einen erfahrenen Baumpfleger beurteilen, ob und wie der Baum erhalten werden kann.

Sollte der Baumpfleger nun feststellen, dass der Baum gefällt werden muss, lassen Sie dies unbedingt ebenfalls von Profis erledigen. Besonders, wenn der Baum seit Jahrzehnten in Ihrem Garten verwurzelt ist. Bäume zu fällen ist eine der gefährlichsten Arbeiten überhaupt und sollte nicht von Laien erledigt werden.


Bäume Fällen: Wann ist Der Richtige Zeitpunkt?

Als Eigentümer eines Gartens sind Ihnen die Bäume auf Ihrem Grundstück zwar gehörig, dennoch bedeutet dies nicht, dass Sie ohne Einschränkungen handeln können. Bäume stehen unter besonderem Schutz, und das unerlaubte Fällen eines Baumes kann ernsthafte rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. In den meisten Gemeinden existieren Baumschutzverordnungen, die das Fällen oder Zurückschneiden von Bäumen ab einer bestimmten Größe oder einem bestimmten Alter untersagen. Es ist von entscheidender Bedeutung, sich vor Ort über mögliche Schutzsatzungen zu informieren und sicherzustellen, dass Ihr Baum nicht von diesen Bestimmungen betroffen ist.

Wann Darf Man Bäume Fällen

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder professionelle Unterstützung wünschen, stehen Ihnen die Experten unseres Teams von M&M Baumpflege gerne zur Verfügung. Wir sind hier, um Ihre Fragen zu beantworten und Sie in allen rechtlichen und sicheren Verfahren zum Baumschneiden und -fällen kompetent zu unterstützen.


Ab Wann Bäume Fällen? Gesetzliche Bestimmungen und Ausnahmen

Die gesetzlich vorgesehene Zeit für Baumfällungen außerhalb des Waldes erstreckt sich vom 1. Oktober bis zum 28. Februar. In dieser Periode ist das Störungsrisiko für wildlebende Tiere, besonders für Vögel, minimal. Dennoch gibt es Ausnahmen für abgestorbene oder aus Sicherheitsgründen zu fällende Bäume. In speziellen Fällen können auch Bauvorhaben im Sommer Fällungen erforderlich machen, allerdings nur unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. Zwischen dem 1. März und dem 30. September ist stets eine Ausnahmegenehmigung der unteren Naturschutzbehörde erforderlich, und es ist besonders wichtig, auf den Vogelschutz zu achten. Wenn Sie einen Baum fällen wollen, prüfen Sie außerdem unbedingt vorher, ob sie einen Fällantrag benötigen. Es ist zu beachten, dass die Genehmigungspflicht für Baumfällungen von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein kann. Weitere Informationen finden Sie in unserem FAQ-Bereich. Unser erfahrenes Team bei M&M Baumpflege steht Ihnen zur Seite, um den besten Zeitpunkt für die Fällung Ihres Baumes zu bestimmen und sicherzustellen, dass der Eingriff so minimal wie möglich ausfällt, um die örtliche Tierwelt zu schützen.

Sicherheit beim Baumfällen

Beim Fällen eines Baumes steht die Sicherheit an erster Stelle. Aus diesem Grund ist es äußerst ratsam, diese Aufgabe Experten wie Forstwirten, Baumpflegern oder Baumkletterern zu überlassen. Diese Fachleute sind nicht nur mit behördlichen Vorschriften vertraut, sondern verfügen auch über die richtige Ausrüstung und das nötige Fachwissen, um den Fällprozess sicher und effizient durchzuführen. Sie verstehen die subtilen Nuancen jeder Situation und können sogar in den engsten und gefährlichsten Umständen Bäume fällen.


Für Privatpersonen, die dennoch den Baumfällprozess selbst in die Hand nehmen möchten, ist es unabdingbar, eine vollständige Schutzausrüstung zu tragen und einen Motorsägen-Grundlehrgang zu absolvieren. Die korrekte Nutzung der Motorsäge und die Kenntnis der grundlegenden Sicherheitsmaßnahmen sind entscheidend, um Unfälle zu vermeiden und ein reibungsloses Fällen zu gewährleisten.

Bis Wann Darf Man Bäume Fällen

Bei M&M Baumpflege setzen wir auf hochqualifizierte Experten, die nicht nur über das nötige Wissen verfügen, sondern auch die neuesten Techniken und Sicherheitsverfahren beherrschen. Wenn Sie einen Baum in Ihrem Garten fällen müssen und gleichzeitig höchste Sicherheit gewährleisten möchten, können Sie sich auf unsere Profis verlassen. Wir sind spezialisiert darauf, Bäume selbst in den anspruchsvollsten Umgebungen zu fällen, ohne dabei Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen. Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihrer Umgebung stehen für uns an erster Stelle.


Kosten des Baumfällens

Wenn es um das Fällen eines Baumes geht, gibt es keine Einheitspreise. Die Kosten sind vielfältigen Faktoren unterworfen, die von Baum zu Baum variieren. Die Größe des Baumes ist ein entscheidender Faktor. Große Bäume erfordern mehr Zeit und Arbeitskraft, was sich auf den Preis auswirkt. Die Lage des Baumes spielt ebenfalls eine Rolle. Befindet sich der Baum in der Nähe von Gebäuden oder Stromleitungen, erfordert dies spezielle Fälltechniken und Sicherheitsvorkehrungen, die die Kosten beeinflussen können.

Der Zustand des Baumes ist ein weiterer wichtiger Faktor. Ein gesunder Baum kann einfacher gefällt werden als ein kranker oder beschädigter Baum. In einigen Fällen müssen Bäume in Teilen abgetragen werden, um Schäden an umliegenden Strukturen zu vermeiden.

Dieser Prozess erfordert zusätzliche Planung und Ressourcen.

Der Arbeitsaufwand wird auch durch die Art des Geländes beeinflusst. Ein Baum in einem steilen oder unzugänglichen Gelände zu fällen, erfordert mehr Anstrengung und Spezialausrüstung, was sich auf die Kosten auswirken kann.

Zusätzlich zu diesen Faktoren können lokale Vorschriften und Genehmigungen die Kosten beeinflussen. In einigen Gebieten sind spezielle Genehmigungen erforderlich, um Bäume zu fällen, insbesondere wenn es sich um geschützte Arten handelt. Diese bürokratischen Schritte können den Gesamtaufwand und somit die Kosten erhöhen.


Wenn Sie detaillierte Informationen über die verschiedenen Kostenaspekte erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, den Artikel "Was kostet es, einen 20 m hohen Baum zu fällen?" zu lesen. Dort finden Sie umfassende Einblicke in die Vielfalt der Faktoren, die die Kosten des Baumfällens beeinflussen können.


Verantwortungsbewusstes Handeln für eine grünere Zukunft

Das Wissen über die gesetzlichen Bestimmungen und Sicherheitsvorkehrungen beim Baumschneiden und -fällen ist entscheidend. Indem wir uns an die Regeln halten und professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, können wir nicht nur unsere Bäume schützen, sondern auch zur Erhaltung unserer natürlichen Umwelt beitragen.

Wenn Sie sich fragen, wann der beste Zeitpunkt für den Schnitt oder die Fällung Ihres Baumes ist, zögern Sie nicht, sich an die Experten von M&M Baumpflege zu wenden. Gemeinsam können wir sicherstellen, dass nicht nur Ihre Bäume gedeihen, sondern auch die Natur um uns herum blüht und eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen ermöglicht wird. Gemeinsam können wir eine grünere Zukunft schaffen und sicherstellen, dass unsere Gärten blühen und gedeihen, während wir gleichzeitig die Natur respektieren und schützen.



Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page